Buchtipps wo einem das Licht aufgehen kann! – Pfälzerwald fotografieren

Ursprung Licht > Allgemein > Buchtipps wo einem das Licht aufgehen kann! – Pfälzerwald fotografieren
Pfälzerwald fotografieren - von Raik Krotofil & Michael Lauer

Buchtipps wo einem das Licht aufgehen kann! – Pfälzerwald fotografieren

Die Reisezeit kommt, darum gibt es wieder einen Reiseführer, dieses Mal vom Pfälzerwald, von uns vorgestellt:

Gleich am Anfang dieses Buches vom dpunkt-Verlag gibt es eine Übersichtskarte, die zeigt, wie weitläufig der Pfälzerwald ist. Wenn man hier einfach nur Urlaub machen möchte und wandern, kann man unter Umständen lange laufen, bis man außergewöhnliche Orte findet. Genau da setzt dieses Buch von Raik Krotofil & Michael Lauer an!

Lange Recherchen über den Pfälzerwald

Die beiden Autoren beschreiben, wie sie jahrelang diesen Flecken Erde erkundet haben, um dass dieses umfassende Buch erscheinen konnte. Dies alleine ist schon eine sehr große Hilfe, nicht nur für Fotografen, sondern auch für Wanderer mit wirklichem Interesse an der Natur!

Tipps und QR-Codes

Sie beschreiben, zu welcher Uhr- Tages- und Jahreszeit man wo am besten was fotografiert, damit es auch von Erfolg gekrönt wird. Es sind QR-Codes von Parkplatz, sowie den Locations dabei, um sie auch wirklich finden zu können. Sogar an die Platzverhältnisse wird eingegangen, damit man weiß, mit welchem Objektiv und wie viele Fotografen da zu Werke gehen können.

In den einzelnen Touren wird eingegangen auf eben die beste Jahreszeit, Besonderheiten, Anfahrt, Koordinaten, Parkmöglichkeiten, sowie Ausrüstung. Die Fotos darin sind sehr schön, ansprechend, fein gemacht und mit den Aufnahmedaten versehen.

Hilfreiches am Buchende

Am Ende des Buches ist noch ein Index angefügt, der wie ein Filter funktioniert – zum Suchen nach Stimmungen wie Nebel, oder Jahreszeit, Ortsnamen, Burgen, Ausrüstung usw. Sogar die Locations nach Höhe wurde extra angeführt. 

Unser Fazit:

So lernt man bequem von der Couch über die Vielfalt des Pfälzerwaldes und seinen ganzen Geheimnissen. Es vermittelt einen guten Eindruck, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was einem persönlich am meisten interessiert. Und vor allem ist das Buch handlich, überschaubar und nicht zu schwer, damit es mit auf die Reise kommen kann.

Gelungen und fundiert mit über 200 Seiten!

Hier sind ein paar Leseproben und der Shop verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: